Dienstag, 20. November 2012

Die Aufgabe der Seele




Die wahre Aufgabe der Seele ist es, sich hier auf der Erde auf höchstem Niveau zu kultivieren. Gott als Schöpfer zu erkennen, ihm dienen, akzeptieren und lieben, Gutes säen und Gutes  ernten, keinem Menschen auf der Erde einen Schaden zufügen, hilfsbereit, liebevoll, freundlich, herzlich anderen Menschen begegnen und das Beste auch für sie wollen und hoffen.

Die Religionen verfolgen alle das gleiche Ziel. Alle wollen den Menschen Gott nahe bringen und möchten ihn zur Erleuchtung heranführen. Aber auch die Religionen muss die Seele richtig verstehen und intensiv erforschen,bevor sie sich ein richtiges Bild von diesen machen kann. Religion bedeutet Zurückführung in sich selbst. Es bedeutet sich selbst zuerst zu erkennen, aber erkennen können all diese Phasen nur die Seelen, die auch bereit sind, den Preis dafür zu zahlen.

Der Preis dafür ist,vor sich selbst nicht weglaufen, sich gründlichst mit sich selbst auseinandersetzen. Selbstkritisch sein und das Negative,das Teuflische die Einflüsterungen des Teufels nicht in sich hereinlassen. Der Schöpfer ist gerecht zu jedem, jeder von uns muss Rechenschaft abgeben und bekommt das, was er sät. Jeder löffelt das, was er in seinen Topf hineintut. Niemand bleibt verschont, jeder stirbt einmal. Deshalb heißt es: "Stirb,bevor du stirbst." Mit diesem Satz meint man das Ego des Menschen das unersättliche Ich Bezogenheit. Es existieren verschiedene Bewusstsein und Wahrnehmungs ebenen, je nachdem in welcher Frequenz die Seele sich befindet.

Die Seele hat die Wahl, entweder geht sie den Weg nach oben oder sie geht den Weg nach unten oder sie bleibt im mittleren Bereich. "Ich bringe dich zum siebten Himmel", diesen Satz verwenden viele Menschen bewusst oder unbewusst in ihrem Liebesleben. Aber nur die wenigsten wissen, was das wirklich bedeutet. Die Liebe zu einem Menschen kann der Seele die göttliche Liebe nahe bringen und ihn in einen anderen Zustand versetzen.

Viele Menschen haben durch diese echte Liebe zueinander, die Gottesliebe in sich entdeckt und den Weg zum Paradies gefunden. Genauso sollte die Aufgabe der Seele auch sein, den Weg ins Paradies zu finden und sich nicht mit vergänglichen Illusionen und Visionen den ganzen Tag umsonst zu beschäftigen.Tue etwas, bevor es zu spät wird,denn der Tod kommt meistens unerwartet.

Önder Demir

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen